Land Unter?         
LaLa 2024

Hier findet ihr alle
weiteren Infos.

Wo ist das Landeslager? 

Das Landeslager findet in Norddeutschland in der Nähe von Flensburg statt. Genauer hier Tydal 1, 24852 Eggebek

Wie kann ich anreisen?  

Es wird zwar einen Materialtransport, aber keine zentrale Anreise für euch Stämme geben. Wir wollen euch ermutigen mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln zum Lager zu fahren, also vor allem mit dem Zug. Obwohl wir nichts zentral organisieren, werden wir euch so gut es geht unterstützen. Gerade die, die sich noch nicht so gut mit der Ticketbuchung für große Gruppen auskennen. Hier hat Jonas Höchst ein kleines Info-Video für euch aufgenommen. Da zeigt er euch die verschiedenen Möglichkeiten, was welche preisliche Auswirkungen hat, und erklärt euch, wie und wo ihr vorteilhafte Gruppentickets für ICEs kaufen könnt: youtu.be/0-H-JnftCVY

Am 20.12.23 um 20 Uhr gibt es eine Anreise- und Anmeldungs-Fragerunde, bei der ihr Jonas und uns all eure Fragen zum Thema Anreise stellen könnt.

Wichtig: Bitte bucht eure Tickets nicht online, da ihr diese sonst nicht einzeln stornieren könnt!

Wie kann ich mich anmelden? 

Die Anmeldung erfolgt pro Stamm über die Stammesleitung und läuft über die Software LAMA. Wir stellen euch Anmeldevorlagen und Tutorials zur Verfügung. Das und noch mehr Infos findet ihr hier.

Wann ist das Landeslager?  

Das Landeslager findet vom 12. bis 22. August 2024 statt. 

Welche Termine sind noch für mich wichtig? 

  • Fragerunde: 20. Dezember 2023, 20 Uhr
  • Fragerunde 2: 06. Februar 2024, 20 Uhr
  • Anmeldeschluss 1: 17. März 2024
  • Anmeldeschluss 2: 31. Mai 2024
  • StaLei-Vortreffen: 07.-09. Juni 2024
  • Pack-Wochenende: 02.-04. August 2024
  • Vorlager: ab 09. August 2024
  • Landeslager: 12.-22. August 2024
  • Nachlager: 23.-25. August 2024
  • Auspacken: 24.-25. August 2024

Müssen Beiträge aus den Stämmen zu den Anmeldefristen schon überwiesen sein?

Damit eine Anmeldung zu einer gewissen Frist gezählt wird, ist lediglich notwendig, dass sie bis dahin innerhalb der Anmeldesoftware Lama abgeschlossen ist.

Nach jeder Anmeldefrist bekommt ihr als Stamm eine Rechnung (insofern ihr innerhalb dieser jemanden neu angemeldet habt), die dann innerhalb von vier Wochen zu begleichen ist.

Mehr Infos zu den Fristen und dem Teilnahmebeitrag gibt es hier.

Gibt es Stangenholz? 

Ja, es gibt Stangenholz auf dem Platz. Bitte tragt euren Stangenholz-Wunsch in der Anmeldesoftware ein.

Gibt es einen Materialtransport und entstehen Extrakosten?

Es gibt einen Materialtransport vom und zum Donnerskopf, der schon im Teilnahmebeitrag enthalten ist. Ihr könnt euch für diesen Transport in der Anmeldesoftware Lama anmelden. Bestenfalls gebt ihr dort auch schon an, was ihr alles mitnehmen wollt, damit wir besser planen können.

Gibt es ein ein Shuttle zwischen Bahnhof und Lagerplatz?

Es wird ein Gepäck-Shuttle zwischen dem Bahnhof in Tarp und dem Lagerplatz geben, sowohl für die Hin- und Rückreise. Ihr könnt dieses ohne weiteres nutzen, solltet uns aber zur besseren Planung eure geplante Ankunfts- und Abfahrtszeit (respektive zu und von Tarp) in eurer Stammesübersicht in Lama angeben. Das Shuttle ist im Teilnahmepreis mit inbegriffen.

Für Personen mit starken Einschränkungen der Fortbewegung und für etwaige Notfälle werden wir selbstverständlich auch eine Transportmöglichkeit bereitstellen.

Warum soll ich da hin? 

Naja weil es super wird! Und ein Landeslager welches du nicht verpassen solltest! 

Was gibt es für Programm? 

Auf dem Landeslager wollen wir uns mit der Klimakrise auseinandersetzen. Dabei wird es täglich Programmangebote geben, wo diskutiert, gebastelt und gespielt wird. Aber es wird auch jeden Tag die Möglichkeit geben Ausflüge zu Fuß, mit dem Fahrrad mit dem ÖPNV und sogar mit einem Segelschiff zu machen, um in Schleswig-Holstein anzuschauen, wie schon jetzt das Klima und die Umwelt sich verändern, aber auch wie wir Menschen CO2-sparsamer leben können. Selbstverständlich werden typische Pfadi-Aktionen wie Großspiele, Singeabende oder das Leben in der Gruppe und im Stamm nicht zu kurz kommen.

Was ist mit Hunden?

Wir wünschen uns ein Lager ohne Hund. In Einzelfällen ist es manchmal nicht möglich Hunde anderweitig unterzubringen. Dann kann eine Einzelfallregelung mit uns (der Lagerleitung) abgesprochen werden. Hunde und deren Besitzer*innen können jederzeit vom Lager (bspw. auf Wunsch von Teilnehmenden) ausgeschlossen werden und müssen die dabei entstehenden Kosten selbst übernehmen. Grundsätzlich sollen (sofern überhaupt zugegen) Hunde nicht das Lagererlebnis beeinflussen. Hunde sind immer an der Leine zu führen.

Ich war schonmal / noch nie Pfadfinder / ich habe Kinder. Darf ich mit?

Für euch gibt es natürlich auch ein Angebot, die Schnuppertage. Diese sind eine verkürzte Form des Landeslagers, bei denen ihr die Möglichkeit habt, Pfadfinden (neu)  kennenzulernen. Mehr Infos zu diesen Schnuppertagen, zur Anmeldung und allem drum herum findet ihr hier.

Was verbirgt sich hinter Bring your Friend?

Bring your friend ist eine Kampagne vom Landeslager, mit der wir die Stämme unterstützen wollen neue Pfadfinder*innen anzuwerben. Denn wir glauben, dass das LaLa der perfekte Start für die eigene Pfadizeit sein kann!

Im Rahmen der Kampagne sind nicht nur Freunde von Sipplingen, sondern auch von Rovern und Mitarbeitenden willkommen. Dazu sprecht ihr euch als Stamm ab, ob ihr bei der Aktion mitmachen möchtet und nutzt das kleine Kampagnen-Set, welches ihr im Anhang findet. 

Wenn ihr Probleme bei der Finanzierung bzw. mit dem Einhalten des ersten Anmeldeschlusses habt, meldet euch bei uns per Mail und wir finden sicherlich gemeinsam eine Lösung.

Falls ihr noch Unterstützung bzw. Fragen zur Umsetzung der Bring your Friend Aktion in eurem Stamm schreibt gerne eine Mail an lala24[@]hessen.vcp.de oder ruft im Landesbüro bei Jakob an :)

Bekommen Freunde auch den VCP Mitgliederrabatt?

⁠In der Regel nicht, es sei denn sie sind Mitglied im VCP oder einem WOSM bzw. WAGGS-Mitgliedsverband. Falls der Teilnahmebeitrag momentan oder generell für deine:n Freund:in zu hoch ist, dann kannst du dich oder sie*er sich an den Pfadi-Soli-Topf wenden. Ruft dazu am besten im LaBü (+496032 - 3660) oder schreibt eine Mail an Jana Kukuk  jana.kukuk[@]hessen.vcp.de

Was für Duschen gibt es auf dem Lager?

Es wird ein paar Einzelduschen und ein paar Gruppenduschen geben.

Ich kann nicht das ganze Lager anwesend sein. Was tun? Muss ich den vollen Beitrag zahlen?

Das ist natürlich schade und wir möchten das grundsätzlich eher vermeiden. Aber natürlich ist uns bewusst, dass das in der Realität manchmal nicht anders möglich ist. Deswegen schreibt der Lagerleitung gerne eine Mail, mit einer kurzen Schilderung der Situation. Dann lässt sich sicherlich eine Lösung finden. 

Führungszeugnisse

Führungszeugnisse dürfen max. 5 Jahre alt sein. Ihr könnt aber ein neues beantragen. Mehr Informationen gibt es hier.

Schutzschulungen

Schutzschulungen dürfen max. 2 Jahre alt sein, genauer gesagt muss man nach dem 01.01.2022 eine gemacht haben. Mehr Informationen gibt es hier.

Sonderurlaub

Ihr könnt für das Landeslager selbst und auch fürs Vor- und Nachlager Sonderurlaub beantragen. Dies macht ihr indem ihr dieses Formular ausfüllt und ans Landesbüro (hessen[@]vcp.de) sendet. Das Landesbüro schickt es dann an den Hessischen Jugendring und der schickt es direkt an euren Arbeitgeber. 

Falls ihr dazu noch Fragen habt, meldet euch gerne bei lala.24[at]hessen.vcp.de.

Ich habe Lust mitzuhelfen, was kann ich helfen? Und wo soll ich mich melden? 

Ja mega! Melde dich gerne per Mail an lala24@hessen.vcp.de 

Ich habe eine Frage, die ich hier nicht finde. Wo kann ich mich melden?  

Melde dich einfach per Mail an lala24[@]hessen.vcp.de.