hesseblättche

Hier findet ihr alle
Ausgaben seit 2020
in digitaler Form.

VCP Hessen / Landeszentren / FSJ & BFD / FSJ/BFD Bad Nauheim

FSJ & BFD im Landeszentrum VCP Hessen

Abschluss geschafft? Überlegen, wo es hingeht mit Job, Ausbildung, Studium? Etwas Sinnvolles tun, ohne sich beruflich gleich festzulegen? Pfadiluft schnuppern und dann richtig atmen?


Dann passt das schon mal, wir suchen ab September 2022 jemand, der/die für ein Jahr bei uns arbeiten möchte.
 

Was geht:

  • Projektarbeit (wird mit Deinem Anleiter festgelegt – hier kannst Du aktiv Vorschläge machen. Das kann Öffentlichkeitsarbeit am PC oder die Betreuung einer größeren Veranstaltung sein, ein Ökoprojekt etc…..)
  • Einfache Hausmeister:innen-Arbeiten, im und um´s Haus in Bad Nauheim
  • Besorgungen machen
  • Kommunikation mit den Gruppen
  • Service für Mitglieder und Ehrenamtliche im Land
  • Büroarbeiten für den VCP Hessen
  • Teilnahme an den Landeskursen (Büro oder Team)
  • Organisatorische Unterstützung der Gremien des Landes

 

Falls Du aktuell in Stamm oder Region engagiert bist, versuchen wir Dich dabei zu unterstützen, z.B. durch flexible Arbeitszeiten.

Einsatzort ist das Landeszentrum des VCP Hessen in Bad Nauheim. Hier kannst Du wohnen, Heimschläfer:in sein geht aber auch.

 

Voraussetzungen:

  • Führerschein Klasse B (Auto)
  • Interesse
  • eine gewisse Selbständigkeit
  • Wochenendeinsätze möglich (mit Stundenausgleich, logo)

 

Es gibt:

  • Viel zu tun
  • Pfadisein in anderer Rolle
  • Möglichkeit, viele Dinge umzusetzen
  • Nette Kolleg:innen, ganz viele Pfadis drum rum
  • Bezahlung: ca. 400 €
  • Fortbildungsseminare des Diakonischen Werks (sehr beliebt)

 

Wir bieten ein ausführliches Probearbeiten an, das hilft, diese außergewöhnliche Stelle zu verstehen.

Bewerbungen an:

Jana Kukuk
hessen[@]vcp.de     
06032-3660             

VCP Hessen // Johannisberg 12 // 61231 Bad Nauheim

 

Wer wissen will, wie´s hier wirklich zugeht, fragt unsere ehemaligen Mitarbeitenden (Lea Eller, Stibu Frank, Heiko Schmelz, Fiona Teske, Jule Malt, Leon Beier,  etc..).