Land Unter?         
LaLa 2024

Hier findet ihr alle
weiteren Infos.

VCP Hessen / Veranstaltungen / Landeslager 2024 / Prävention

Auf dem Landeslager nehmen wir, wie auf allen anderen Veranstaltungen des Landes, den Schutz aller und entsprechende Prävention ernst. Daher muss jede*r ab RR Stufe, Gruppenleitung und alle sonstigen Teilnehmenden die mindestens 18 Jahre alt sind folgende Kriterien erfüllen:

Ihr müsst nachfolgende Kritierien erfüllen, falls ihr:

  1. ... aktuell Gruppenleiter seid ODER ...
  2. ... in der RR-Stufe seid ODER ...
  3. ... mindestens 18 Jahre alt seid

Die Kriterien sind:

  1. Die Person hat eine Schutzschulung nach dem 01.02.2022 absolviert
  2. Die Person hat ein maximal fünf Jahre altes Führungszeugnis vorgelegt.

Führungszeugnisse

Führungszeugnisse dürfen max. 5 Jahre alt sein. Wenn ein Neues beantragt werden muss, kann das mit der ersten Seite in diesem Dokument am Meldeamt geschehen:

  1. Ladet euch das Formular herunter und füllt die ersten zwei Seiten aus.
     
  2. Mit der ersten Seite geht ihr entweder zu eurer zuständigen Einwohnermeldebehörde oder beantragt das Führungszeugnis online (unter https://www.fuehrungszeugnis.bund.de/ffw/form/display.do). Achtung, die Beantragung kann bis zu 4 Wochen dauern, kümmert euch also lieber bald darum!
     
  3. Wenn ihr dann das Führungszeugnis postalisch zu eurer Meldeadresse erhalten habt, sendet ihr es als VCP Mitglied mit der zweiten Seite des Formulars an die angegebene Adresse der Bundeszentrale.
    Falls ihr kein Mitglied seid, schickt euer Führungszeugnis bitte an das Landesbüro  mit Adresse an Jana Kukuk, ebenso mit dem Hinweis, ob ihr es zurückgeschickt haben möchtet oder es vernichtet werden soll.

 

Hinweis: Als Stammesleitung könnt ihr im eVewa unter Beziehungen das Kriterium “Führungszeugnis” auswählen und dann mit dem Button “Mitglieder mit der Beziehung aufrufen“ einsehen, bei welchen Mitarbeitenden das Führungszeugnis schon in der Bundeszentrale hinterlegt ist. Personen, bei denen das nicht der Fall ist, könnt ihr im Anschluss nochmal freundlich an die Beantragung erinnern.

Schutzschulungen

Schutzschulungen dürfen max. 2 Jahre alt sein, genauer gesagt muss man nach dem 01.01.2022 eine gemacht haben. 

Es finden folgende Schutzschulungen statt:

  • 15.06. Ginsheim ab 15 Uhr im Gemeindehaus
  • 16.06. Online Schutzschulung ab 18 Uhr
  • 22.06. Eschersheim
  • 27.06. Online Schutzschulung ab 19:30 Uhr

Details folgen. Bitte meldet euch direkt bei den Regionen (RVV/RL) oder im Landesbüro an!