Welche Informationen sind für mich und meinen Stamm wichtig?

Eins vorab: Der Pandemieverlauf ist immer in Bewegung, nicht allerorts gleich. Es ist wichtig, sich immer selbst mit Entscheidungen wohl zu fühlen.

Die aktuellen Regelungen für die Jugendarbeit in Hessen gelten bereits seit November 2020. Stand der unten stehenden Infos ist der 28. April 2021. Für Hessen gilt aktuell die „Verordnung zur Beschränkung von sozialen Kontakten und des Betriebes von Einrichtungen und von Angeboten aufgrund der Corona-Pandemie“ https://www.hessen.de/sites/default/files/media/03_corona-kontakt- _und_betriebsbeschraenkungsverordnung_stand_15.04.21_barrierefrei.pdf (15.04.2021) In ihr sind auch wesentliche Regelungen für die Angebote der Kinder- und Jugendarbeit und die Vereinsarbeit zu finden.

Zunächst einige Informationsseiten: Eine Übersicht über die Fallzahlen in den Landkreisen und Städten findet ihr tagesaktuell auf der Seite des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration: https://soziales.hessen.de/gesundheit/corona-in-hessen/taegliche-uebersicht-der- bestaetigten-sars-cov-2-faelle. Das ist wichtig für das Ampelkonzept in Hessen, welches sich an den Inzidenzzahlen orientiert.

Beim Hessische Jugendring HJR (www.hessischer-jugendring.de, Infobereich Corona/allgemeine Hinweise für die Jugendarbeit in Hessen) findet ihr immer aktuellste Verordnungen und Änderungen. Einen Überblick über die Verordnungen der Hessischen Landesregierung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie findest du hier: www.corona.hessen.de


Aber auch bei uns kannst du dich jederzeit melden:

➢ Landesbüro: hessen@vcp.de, Tel: 06032-3660

➢ Der Vorstand (Anni und Benni): vorstand(Q)hessen.vcp(P)de

Ja, was genau darf ich denn nun?
Nachfolgend findet ihr die wichtigsten Eckdaten der aktuell möglichen Jugendarbeit: GRUPPEN VON BIS ZU 5 PERSONEN INKL. BETREUUNGSPERSON

➢ am besten feste Gruppen
➢ Möglich ist auch ein Wechsel konzept


HYGIENEREGELN

➢  Wie vom RKI empfohlen
➢  Masken im Haus, Abstände (Ausnahme feste Gruppen) DOKUMENTATION
➢  Name, Anschrift, Telefonnummer
➢  Speicherung der Daten für mindestens 4 Wochen TREFFEN
➢  InGemeindehäusernundStammesheimen
➢  Auf Grundstücken und in Gärten der Gemeinde und des Stammes
➢  Keine Treffen auf öffentlichem Gelände